Finden Sie Ihren Traumjob

Anwärter (m/w/d) für den Einstieg in der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, Schwerpunkt Verwaltungsinformatik

Anwärter (m/w/d) für den Einstieg in der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, Schwerpunkt Verwaltungsinformatik

Die kreisfreie Stadt Amberg, Oberzentrum mit ca. 43.000 Einwohnern, liegt im Herzen der Oberpfalz in einer landschaftlich reizvollen Umgebung mit guter Verkehrsanbindung zu den Ballungsräumen Nürnberg und Regensburg. Das Stadtbild ist geprägt von einem historischen Stadtkern. Neben einer Technischen Hochschule mit innovativen Studiengängen und einem modernen Kongresszentrum befinden sich weiterführende Schulen sowie kulturelle und sportliche Angebote vor Ort.

Die Stadt Amberg (www.Amberg.de) bietet zum 1. September 2023 folgenden Beruf als duales Studium an:

  • Diplom-Verwaltungsinformatiker/-in (FH)

Für das duale Studium müssen Sie den Hochschulzugang nachweisen.

Diese Ausbildung erfolgt als Beamtin/Beamter für den Einstieg in der dritten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik mit dem Schwerpunkt Verwaltungsinformatik. Sie erhalten während des Studiums eine monatliche Vergütung, sogenannte Anwärterbezüge. Mehr Informationen zum Studium finden Sie unter: https://www.verwaltungsinformatiker.de

Für Rückfragen steht Ihnen auch Frau Julia Haupt aus dem Personalamt unter der Telefon-Nr. 09621/10-2430 gerne zur Verfügung.

Die Stadt Amberg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb grundsätzlich Bewerbungen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. 

Die Stadt Amberg verfolgt eine Politik der Chancengleichheit gegenüber Menschen mit Behinderung; diese werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen wie Motivationsschreiben, Lebenslauf, Jahreszeugnis Juli 2022 bzw. den Hochschulzugang sowie evtl. fachbezogene Praktika-Bescheinigungen per Online-Formular bis spätestens 10.10.2022.

In Vertretung

Martin J. Preuß 

2. Bürgermeister


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote