Finden Sie Ihren Traumjob

Bauingenieur/Verkehrsplaner (m/w/d) in Vollzeit

Bauingenieur/Verkehrsplaner (m/w/d) in Vollzeit

Die kreisfreie Stadt Amberg, Oberzentrum mit ca. 43.000 Einwohnern, liegt im Herzen der Oberpfalz in einer landschaftlich reizvollen Umgebung mit guter Verkehrsanbindung zu den Ballungsräumen Nürnberg und Regensburg. Das Stadtbild ist geprägt von einem historischen Stadtkern. Neben einer Technischen Hochschule mit innovativen Studiengängen und einem modernen Kongresszentrum befinden sich weiterführende Schulen sowie kulturelle und sportliche Angebote vor Ort.

Im Referat für Stadtentwicklung und Bauen wurde im Jahr 2021 die Stabsstelle für Mobilität und Verkehr gegründet. Diese gestaltet aktiv die Mobilitätswende und das zukünftige Gesicht der Stadt Amberg. 

Die Stadt Amberg (www.amberg.de) sucht deshalb zur Verstärkung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten

 

Bauingenieur/Verkehrsplaner (m/w/d)

in Vollzeit

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Vorplanung und Entwurf von städtischen Verkehrsanlagen
  • Verkehrsplanerische Beurteilung der Planungen Dritter und von städtebaulichen Planungen
  • Bewertung der Verkehrsqualität von Verkehrsknoten
  • Auswertung und Anwendung von Verkehrsdaten
  • Durchführung und Betreuung von Verkehrserhebungen und Gutachten
  • Auftragsvergabe und Begleitung verkehrsplanerischer Entwurfsleistungen und Fachgutachten
  • Koordination und Durchführung von Besprechungen mit Fachstellen, Politik und Bevölkerung
  • Stellungnahmen zu verkehrlichen Themen innerhalb der Bauleitplanungen
  • Durchführung von Ausschreibungen und Vergabeverfahren

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom/Bachelor) der Fachrichtungen Bauingenieurwesen möglichst mit Vertiefung Straßenbau, Verkehrswesen bzw. Stadtplanung, Geographie oder ein vergleichbarer Studienabschluss
  • Sicherer Umgang mit der Standardsoftware (MS Office) und möglichst der Planungssoftware (Auto-CAD)
  • Eine interdisziplinär geprägte Denk- und Arbeitsweise
  • Schnelles Auffassen und Abwägen von Sachverhalten sowie die Fähigkeit, diese verständlich und strukturiert darzustellen
  • Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Erfahrung mit Verkehrsplanungsprojekten sowie Kenntnis und Verständnis der einschlägigen technischen Regelwerke und Planungsabläufe der Verkehrsplanung wären wünschenswert 

Was wir Ihnen bieten: 

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz mit einem vielfältigen und interessanten Aufgabengebiet im Bereich Verkehr und Mobilität
  • Ein interdisziplinär besetztes sehr kreatives Team
  • Eine enge Verknüpfung mit den thematisch relevanten Fachstellen, als Basis für eine effiziente Einarbeitung
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Jahressonderzahlung sowie eine zusätzliche Leistungsorientierte Bezahlung
  • Ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten in der Gesundheitsförderung
  • Bezuschussung von Parkmöglichkeiten vor Ort oder eines Jobtickets
  • Familienorientierte Personalpolitik, um Karriere und Familie zu ermöglichen (z.B. Bezuschussung von Kinderbetreuungsplätzen und Ferienbetreuung mit Kooperationspartnern)
  • Flexible Arbeitszeiten, Home-Office
  • Regelmäßige Mitarbeiterveranstaltungen, Mitarbeiter-/Feedbackgespräche
  • Gutes Betriebsklima und respektvolles Miteinander 

Die Stadt Amberg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. 

Die Stadt Amberg verfolgt eine Politik der Chancengleichheit gegenüber Menschen mit Behinderung; diese werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. 

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Ulrich Schaller, Leiter der Stabsstelle für Mobilität und Verkehr, unter der Tel. Nr. 09621/10-1499 gerne zur Verfügung. 

Bei Interesse senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins bitte per Online-Formular bis spätestens 19.12.2022.

 

 

Michael Cerny                                                               

Oberbürgermeister


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!