Finden Sie Ihren Traumjob

Betriebswirtschaftlichen Prüfer (m/w/d) für das Rechnungsprüfungsamt

Betriebswirtschaftlichen Prüfer (m/w/d) für das Rechnungsprüfungsamt

Die kreisfreie Stadt Amberg, Oberzentrum mit rd. 45.600 Einwohnern, liegt im Herzen der Oberpfalz in einer landschaftlich reizvollen Umgebung mit guter Verkehrsanbindung zu den Ballungsräumen Nürnberg und Regensburg. Das Stadtbild ist geprägt von einem historischen Stadtkern. Als attraktiver Wirtschaftsstandort mit einem ausgezeichneten Mix aus Handwerk, innovativer Industrie und Dienstleistung verfügt Amberg neben einer Technischen Hochschule mit zukunftsweisenden Studiengängen über weiterführende Schulen sowie kulturelle und sportliche Angebote. 

Die Stadt Amberg (www.amberg.de) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Betriebswirtschaftlichen Prüfer (m/w/d)

für das Rechnungsprüfungsamt

Ihre Aufgaben:

  • Prüfung der nach kaufmännischen Grundsätzen geführten Bereiche und Beteiligungen der Stadt Amberg
  • Erstellung betriebswirtschaftlicher Gutachten und Analysen
  • Beratung der städtischen Stellen bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
  • Wahrnehmung von sonstigen Prüfungen, insbesondere im kaufmännischen Bereich

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich Bilanzierung
  • Steuerrechtliche Fachkenntnisse, insbesondere hinsichtlich der Neuregelung der Umsatzsteuer für juristische Personen des öffentlichen Rechts wären von Vorteil
  • Teamorientierte, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Sehr gute Kenntnisse des MS-Office-Pakets

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit Bezahlung nach Entgeltgruppe 10/11 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) oder bei Vorliegen der Voraussetzungen die Beschäftigung in einem Beamtenverhältnis
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz mit einem vielfältigen und interessanten Aufgabengebiet
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Karriere- und Entwicklungschancen im Rahmen unseres Nachwuchsführungskräftekonzepts
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge im Beschäftigungsverhältnis
  • Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen sowie eine zusätzliche Leistungsorientierte Bezahlung (LOB)
  • Ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten in der Gesundheitsförderung
  • Deutschlandticket Job sowie Fahrradleasing
  • Familienorientierte Personalpolitik, um Karriere und Familie zu ermöglichen
  • Flexible Arbeitszeiten, Home-Office (wenn möglich)
  • Regelmäßige Mitarbeiterveranstaltungen, Mitarbeiter-/Feedbackgespräche
  • Gutes Betriebsklima und respektvolles Miteinander 

Die Stadt Amberg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. 

Die Stadt Amberg verfolgt eine Politik der Chancengleichheit gegenüber Menschen mit Behinderung; diese werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. 

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Rechnungsprüfungsamts, Herr Kölbl unter der Tel. Nr. 09621/10-1205 gerne zur Verfügung. 

Bei Interesse senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins bitte per Online-Formular bis spätestens 04.03.2024.

  

In Vertretung

Martin J. Preuß     

2. Bürgermeister                                                       


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!