Finden Sie ihren Traumjob

Diplom-Bibliothekar (FH) oder Bachelor of Arts für Bibliotheks- und Informationsmanagement (m/w/d)

Leitung der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek erzielt mit einem Bestand von derzeit ca. 65.000 Medien ca. 250.000 Entleihungen im Jahr. Es wird das EDV-Verfahren „Bibliotheca plus“ eingesetzt.

 Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Bibliothekar (FH) oder Bachelor of Arts für Bibliotheks- und Informationsmanagement (m/w/d);
  • AdA-Schein bzw. Bereitschaft zum Erwerb;
  • hohe Kunden- und Serviceorientierung;
  • Eigeninitiative, Verantwortungsbereitschaft, organisatorisches Geschick;
  • soziale Kompetenz im Umgang mit dem Publikum;
  • sicheres Auftreten sowie gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit;
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Ergebnisorientierung.

Ihre Aufgaben sind

  • fachliche und personelle Leitung der Stadtbibliothek;
  • Ausbildung von Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Bibliothek;
  • Verantwortung für Bestandsaufbau und -pflege, Etatplanung und Personaleinsatz;
  • Zukunfts- und Entwicklungsplanung im Bereich neuer digitaler Angebote, z. B. E - Learning, Social Media;
  • aktive Mitarbeit im digitalen Ausleihverbund „Onleihe24 Ostbayern“ sowie beim Streaming-Dienst „freegal“;
  • Zusammenarbeit mit städtischen Stellen und mit örtlichen und überörtlichen Einrichtungen und Gruppierungen des kulturellen, sozialen und schulischen Lebens;
  • Öffentlichkeitsarbeit (z. B. Pressearbeit, Webseite usw.);
  • Veranstaltungsarbeit (z.B. Bibliotheksführungen, Lesungen usw.);
  • Verwaltung des EDV-Systems „Bibliotheca plus“.

Wir bieten

  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten, kollegialen Team;
  • eine unbefristete, krisensichere Stelle in Vollzeit;
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (EG 10 TVöD);
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt und
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

 Die Stadt Schwandorf fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (inkl. einschlägiger Abschluss-, Arbeits- und Dienstzeugnisse) bis spätestens 27.09.2021 an die Stadt Schwandorf, Spitalgarten 1, 92421 Schwandorf oder vorzugsweise digital an bewerbung2@schwandorf.de. Es ist beabsichtigt, die Vorstellungsgespräche zeitnah und unter Umständen online zu führen. Als Fairtrade-Stadt denken wir nachhaltig und bitten Sie daher, auf Plastikschnellhefter und laminierte Mappen für Ihre Bewerbung zu verzichten. Reichen Sie Ihre Unterlagen in Kopie (auch kein Originallichtbild) ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Leonie Flachsmann Tel. 09431 71542 zur Verfügung.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote