Finden Sie ihren Traumjob

Diplom-Ingenieur/in (FH) bzw. Bachelor (m/w)

der Fachrichtungen Stadtplanung, Architektur/Städtebau oder einer anderen vergleichbaren Fachrichtung

Die Stadt Schwandorf sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 zwei Diplom-Ingenieurinnen/-Ingenieure (FH)

bzw. Bachelor (m/w)

der Fachrichtungen Stadtplanung, Architektur/Städtebau oder einer anderen vergleichbaren Fachrichtung

Die Stadt Schwandorf ist ein Mittelzentrum mit 29.000 Einwohnern, 45 km nördlich von Regensburg und 45 km südlich von Weiden i. d. OPf. gelegen. Die Stadt verfügt über eine hervorragende Infrastruktur mit optimalen Verkehrsanbindungen, allen Bildungseinrichtungen am Ort, einer guten öffentlichen und privaten Versorgungsstruktur und vielseitigen Kultur- und Freizeiteinrichtungen und –möglichkeiten. Sowohl städtische wie auch private Wohnbaugrundstücke sind vorhanden.

 

Das Aufgabegebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Bearbeitung von städtebaulichen Entwürfen und Bauleitplänen (Flächennutzungsplan, Bebauungspläne, sonstige städtebauliche Satzungen)
  • Mitwirkung bei der Durchführung der Verfahren (Erstellung von Abwägungsvorlagen und Berichten für die Gremien, Präsentation der Planungen in Gremien und im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung)
  • Beratung und Auskunftserteilung zu städtebaulichen Fragen
  • Mitarbeit an sonstigen stadtentwicklungsplanerischen Konzepten und Aufgaben

 Eine Veränderung der Aufgabenstellung bleibt vorbehalten.

 Voraussetzungen:

  • Kenntnisse im Bau-, Planungs- und Umweltrecht
  • sicherer Umgang mit allgemeinen EDV-Anwendungen (MS Office)
  • wünschenswert sind Kenntnisse und Erfahrungen mit GIS und technikunterstützter Planbearbeitung (CAD)
  • Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Engagement sowie eine effiziente, strukturierte Arbeitsweise

Wir bieten:
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem aufgeschlossenen, kollegialen Team;
  • ein Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis;
  • Vergütung und Sozialleistungen (Zusatzversorgung) nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (EG 10/EG 11 TVöD je nach Qualifikation).

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 Bitte verwenden Sie nur Kopien (keine Mappen), weil eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann. Die Personalverwaltung sichert Ihnen die Aufbewahrung der Bewerbungsunterlagen für sechs Monate zu. Werden die Unterlagen in diesem Zeitraum nicht von Ihnen abgeholt, werden sie anschließend zuverlässig und datengeschützt vernichtet.

 Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte an die Stadt Schwandorf, Spitalgarten 1, 92421 Schwandorf oder per Email an karg.birgit@schwandorf.de.

 Auskünfte erteilt Herr Reinhard Schade, Telefon 09431/45-238


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!