Finden Sie ihren Traumjob

Diplom-Ingenieur/in oder Bachelor (m/w/d) der Fachrichtungen Architektur oder Bauingenieurwesen

Bauingenieur

Die Stadt Schwandorf ist ein Mittelzentrum mit 29.000 Einwohnern, 45 km nördlich von Regensburg und 45 km südlich von Weiden i. d. Opf. gelegen. Die Stadt verfügt über eine hervorragende Infrastruktur mit optimalen Verkehrsanbindungen, allen Bildungseinrichtungen am Ort, einer guten öffentlichen und privaten Versorgungsstruktur und vielseitigen Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Sowohl städtische wie auch private Wohnbaugrundstücke sind vorhanden.

 Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen: 

  • Bearbeitung von baurechtlichen Genehmigungs- und Vorbescheidsverfahren,
  • Fertigung von Stellungnahmen in Bauleitplanverfahren, bei Planfeststellungsverfahren sowie Verfahren nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz,
  • Bearbeitung von baurechtlichen Verfahren im Rahmen der Bauüberwachung einschließlich Durchführung ordnungsbehördlicher Maßnahmen im Rahmen der Bauaufsicht und
  • Beratung von Architektinnen und Architekten, Bürgerinnen und Bürgern sowie Behörden in bauordnungs- und bauplanungsrechtlicher Hinsicht.

Voraussetzungen sind: 

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Uni/TU/FH) zum/r Diplom-Ingenieur/in bzw. Bachelor der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Hochbau oder einer vergleichbaren Fachrichtung,
  • Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit, hohe Belastbarkeit und ein sicheres Auftreten,
  • Leistungsbereitschaft, Flexibilität sowie selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und
  • die Fahrerlaubnis der Klasse B (früher Klasse 3).

Wünschenswert sind: 

  • in der Praxis erprobte Kenntnisse im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht, vorzugsweise der Bayerischen Bauordnung, der Sonderbauvorschriften sowie der Technischen Baubestimmungen. Diese können durch die Tätigkeit in einer Bauaufsichtsbehörde bzw. als Architekt/in oder Bauingenieur/in im Baugenehmigungsverfahren erworben sein.

 

Wir bieten: 
  • eine unbefristete, krisensichere Stelle in Vollzeit,
  • gleitende Arbeitszeit mit derzeit 39 Stunden/Woche,
  • die Stelle ist grundsätzlich teilbar,
  • Bezahlung nach den geltenden tarifvertraglichen Regelungen des TVöD,
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt und
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Stadt Schwandorf fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (inkl. einschlägiger Abschluss-, Arbeits- und Dienstzeugnisse) bis spätestens 26.03.2021 an die Stadt Schwandorf, Spitalgarten 1, 92421 Schwandorf oder vorzugsweise digital an bewerbung2@schwandorf.de.

Als Fairtrade-Stadt denken wir nachhaltig und bitten Sie daher, auf Plastikschnellhefter und laminierte Mappen für Ihre Bewerbung zu verzichten. Reichen Sie Ihre Unterlagen in Kopie (auch kein Originallichtbild) ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt.

 Für Auskünfte stehen Ihnen Herr Boxhorn (Tel. 09431/45-182) oder Herr Strauß (Tel. 09431/45-180) gerne zur Verfügung.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!