Finden Sie ihren Traumjob

Elektriker/Elektroniker m/w/d

für die Baubetriebsabteilung

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektriker oder Elektroniker (m/w/d),
  • Sie haben ein ausgeprägtes technisches Verständnis sowie handwerkliches und organisatorisches Geschick.
  • Sie haben Kenntnisse im Bereich der SPS-Programmierung.
  • Gute Kenntnisse im Bereich MSR-Technik (Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik) sind wünschenswert.
  • Sie sind bereit, auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit Dienst zu leisten, wie z.B. an Wochenenden, Feiertagen und nachts (u.a. Rufbereitschaftsdienst).
  • Sie verfügen über den Führerschein Klasse B (früher Klasse 3).
  • Serviceorientiertes Denken und Handeln sowie ein freundliches Auftreten ist für Sie selbstverständlich.
  • Eine genaue und eigenständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit, Motivation, Flexibilität, Einsatz und Fortbildungsbereitschaft gehört zu Ihren Eigenschaften.
  • Sie sind körperlich belastbar und haben Erfahrung im Umgang mit MS Office. 

Ihre Aufgaben: 

  • Wartung und Pflege von Abwasserpumpstationen, Hebeanlagen, Kläranlagen und Klärteichen,
  • Elektrotechnische Arbeiten bei den städtischen Abwasseranalgen,
  • Wartung und Pflege von Betriebseinrichtungen, Schaltanlagen, Fernwirkanlagen einschließlich der gesamten Installation,
  • Feststellen von Schäden, Beseitigen von Betriebsstörungen und Veranlassung notwendiger Instandsetzungen und Reparaturen sowie z.T. deren Überwachung und Abnahme,
  • Betreuung von Fremdfirmen,
  • Überprüfung der elektrotechnischen Anlagen und Betriebsmittel (E-Check),
  • Gebäudeinstallation: Wiederkehrende Prüfungen nach VDE 0105-100,
  • Maschineninstallation: Wiederkehrende Prüfungen nach VDE 0105-100,
  • Pflege der gesamten Abwasseranlagen insbesondere Kehr-, Mäh-, Reinigungs-,
  • Räum- und Streuarbeiten.

 Wir bieten:

  • eine Vollzeitstelle, zunächst befristet auf ein Jahr, bei Eignung Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis;
  • Vergütung (EG 4 TVöD) und Sozialleistungen (Zusatzversorgung) nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst.

Die Stadt Schwandorf fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse) bis spätestens 11.06.2019 an die Stadt Schwandorf, Spitalgarten 1, 92421 Schwandorf oder vorzugsweise digital an bewerbung4@schwandorf.de.

Als Fairtrade-Stadt denken wir nachhaltig und bitten Sie daher, auf Plastikschnellhefter und laminierte Mappen für Ihre Bewerbung zu verzichten. Reichen Sie Ihre Unterlagen in Kopie (auch kein Originallichtbild) ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt.

 Auskünfte erteilt Herr Johann Graßmann, Telefon 09431/75701-11.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote