Finden Sie ihren Traumjob

Elektriker (m/w/d) als hauptamtlichen Feuerwehrgerätewart

Die Stadt Schwandorf ist ein Mittelzentrum mit 29.000 Einwohnern, 45 km nördlich von Regensburg und 45 km südlich von Weiden i. d. Opf. gelegen. Die Stadt verfügt über eine hervorragende Infrastruktur mit optimalen Verkehrsanbindungen, allen Bildungseinrichtungen am Ort, einer guten öffentlichen und privaten Versorgungsstruktur und vielseitigen Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Sowohl städtische wie auch private Wohnbaugrundstücke sind vorhanden.

 Ihre Aufgabenschwerpunkte sind: 

  • eigenverantwortliche und termingerechte Wartung, Pflege, Reinigung, Prüfung, Instandsetzung und Unterhalt der Fahrzeuge, Geräte und technischen Bereiche,
  • Verantwortlich für E-Check, Funkwerkstatt und Messgeräte,
  • Mitwirken bei Beschaffungen und
  • Teilnahme an Feuerwehreinsätzen und Übungen der Freiwilligen Feuerwehr Schwandorf.

Voraussetzungen sind: 

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im Elektrobereich,
  • eine abgeschlossene modulare Truppausbildung (MTA) oder vergleichbar, sowie eine abgeschlossene Ausbildung zum Maschinisten für Lösch- und Drehleiterfahrzeuge und Atemschutzgeräteträger bzw. die Bereitschaft, diese Lehrgänge im ersten Jahr der Beschäftigung nachzuholen,
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten,
  • Bereitschaft zur Teilnahme an regelmäßigen Aus- und Fortbildungen,
  • die Fahrerlaubnis der Klassen B, C und CE,
  • eine uneingeschränkte Feuerwehrdiensttauglichkeit nach G 26.3,
  • Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit, hohe Belastbarkeit und ein sicheres Auftreten,
  • Leistungsbereitschaft, Flexibilität sowie selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und
  • gute IT-Kenntnisse, insbesondere MS-Office. 

Wir bieten:

  • ein Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit, zunächst befristet auf ein Jahr, bei Eignung Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis 
  • wöchentliche Arbeitszeit von derzeit 39 Stunden,
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 TVöD,
  • betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt und
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Stadt Schwandorf fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (inkl. einschlägiger Abschluss-, Arbeits- und Dienstzeugnisse) bis spätestens 31.07.2021 an die Stadt Schwandorf, Spitalgarten 1, 92421 Schwandorf oder vorzugsweise digital an bewerbung1@schwandorf.de.

Als Fairtrade-Stadt denken wir nachhaltig und bitten Sie daher, auf Plastikschnellhefter und laminierte Mappen für Ihre Bewerbung zu verzichten. Reichen Sie Ihre Unterlagen in Kopie (auch kein Originallichtbild) ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt.

 Für Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Sachgebietes Ordnungswesen Herr Fischer (Tel. 09431/45-161) gerne zur Verfügung.  


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!