Finden Sie Ihren Traumjob

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Die Stadt Schwandorf ist ein Mittelzentrum mit ca. 30.000 Einwohnern im Landkreis Schwandorf, 45 km nördlich von Regensburg und 45 km südlich von Weiden i. d. OPf. gelegen. Eine hervorragende Infrastruktur mit optimaler Verkehrsanbindung und eine gute öffentliche und private Versorgungsstruktur prägen das Stadtbild. Schwandorf verfügt über eine Vielzahl von Bildungseinrichtungen, Kinderbetreuungsstätten sowie zahlreiche Kultur- und Freizeitmöglichkeiten.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

 

  • Beratung und Bearbeitung grundsätzlicher Angelegenheiten des Arbeitsschutzes
  • Aktive Mitwirkung bei der Planung und Gestaltung von Arbeitsplätzen
  • Begehung der Arbeitsstätten und der Arbeitsumgebung sowie Unterstützung und Beratung bei Auswahl und Beschaffung von Arbeitsmitteln und persönlicher Schutzausrüstung
  • Belehrung über die Anforderungen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung im Bereich der Stadt Schwandorf
  • Untersuchung, Erfassung und Auswertung von Arbeitsunfällen und Erarbeiten von Maßnahmen, um diese künftig zu vermeiden
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen sowie Betriebsanweisungen

 

Wir erwarten:

 

  • Abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur (FH) bzw. Bachelor of Engineering mit einer mindestens zweijährigen praktischen Tätigkeit als Ingenieur oder eine Weiterbildung als Meister bzw. Techniker mit einer mindestens zweijährigen praktischen Tätigkeit als Meister/Techniker
  • Abgeschlossene Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (Nachweis gem. § 7 ASiG ist erforderlich)
  • Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen
  • Hohes Maß an Entscheidungsfähigkeit und Flexibilität sowie sozialer Kompetenz

 

Das dürfen Sie von uns erwarten:

 

  • Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen und kollegialen Team
  • Unbefristeter, sicherer und konjunkturunabhängiger Arbeitsplatz in Vollzeit
  • Gleitende Arbeitszeit bei derzeit 39 Wochenstunden
  • Vergütung nach den geltenden tarifvertraglichen Regelungen des TVöD
  • Betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. Fahrradleasing, kostenlose Trinkwasserstation)
  • Individuelle Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

 

 

 

 

Die Stadt Schwandorf fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (inkl. einschlägiger Abschluss-, Arbeits- und Dienstzeugnisse) bis spätestens 23.06.2024 an die Stadt Schwandorf, Spitalgarten 1, 92421 Schwandorf oder vorzugsweise über unser Bewerberportal unter www.schwandorf.de/karriere.

 

Als Fairtrade-Stadt denken wir nachhaltig und bitten Sie daher, auf Plastikschnellhefter und laminierte Mappen für Ihre Bewerbung zu verzichten. Reichen Sie Ihre Unterlagen in Kopie (auch kein Originallichtbild) ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt.

 

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Zimmermann (Leiter Sachgebiet Personal und Organisation – 09431 45-222).


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!