Finden Sie ihren Traumjob

Fachkraft für Bauleitplanung (m/w/d)

Der Landkreis Regensburg ist mit über 192.000 Einwohnerinnen und Einwohnern in 41 Städten, Märkten und Gemeinden ein bekannter und starker Wirtschaftsraum. Er verfügt über eine hervorragende Infrastruktur sowie eine hohe Wohn- und Lebensqualität. Gemeinsam mit seinen mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern trägt das Landratsamt Regensburg als modernes Dienstleistungszentrum dazu bei, die Region kontinuierlich noch attraktiver und lebenswerter zu machen.

Kommen auch Sie in unser Team als

Fachkraft für Bauleitplanung (m/w/d)

für das Sachgebiet Bauleit- und Landesplanung, Bodenordnung und Gutachterausschuss

(Vollzeit; unbefristet)

 

Ihre Aufgaben:

  • bautechnische und städtebaurechtliche Beratung und Unterstützung der Gemeinden und deren Planer bei der kommunalen Entwicklungs- und Bauleitplanung (Bebauungs-, Flächennutzungspläne, Satzungen nach § 34 BauGB und § 35 BauGB)
  • Prüfung von kommunalen Entwicklungs- und Bauleitplanungen insbesondere unter städtebaulichen, ortsplanerischen und technischen Gesichtspunkten sowie Fertigung entsprechender Stellungnahmen
  • Stellungnahmen zu überörtlichen Planungen, Raumordnungs- und Planfeststellungsverfahren
  • technische Beratung im Bereich des Gutachterausschusses (z.B. bei der Erstellung von Gutachten über den Verkehrswert von bebauten Grundstücken sowie von Wohnungs- und Teileigentum oder sonstigen Rechten) in Einzelfällen 

Ihr Profil:

  • Diplom-Ingenieur/in / Bachelor (Architektur, Bauingenieurwesen oder Stadt- und Raumplanung) bzw. Beamtin / Beamter der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, Schwerpunkt bautechnischer und umweltfachlicher Verwaltungsdienst
  • mehrjährige Berufserfahrung, möglichst auch in der öffentlichen Verwaltung, wäre von Vorteil
  • technisches Verständnis und gute Kenntnisse im Bereich des Bau- und Planungsrechts
  • selbständiges Arbeiten und Entscheidungsfähigkeit
  • Belastbarkeit, Kommunikations-, Konflikt- und Kooperationsfähigkeit
  • gute mündliche und schriftliche Ausdruckfähigkeit
  • soziale Kompetenz und ein hohes Maß an Motivation, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein der Klasse B 

Wir bieten:

  • einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem kollegialen und familienfreundlichen Umfeld
  • leistungsgerechte Besoldung nach dem Bayerischen Besoldungsgesetz bzw. Vergütung nach dem TVöD
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • flexible Arbeitszeitregelung, betriebliche Altersvorsorge sowie ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • moderne Büro- und Empfangsräume mit einer hauseigenen Kantine sowie ein vergünstigtes Job-Ticket

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen an das Landratsamt Regensburg, Personalstelle, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg; bevorzugt über unser Bewerberportal www.landkreis-regensburg.de/Karriere. Bewerbungen per Email können aus EDV-Sicherheitsgründen nicht angenommen werden.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Kerstin Ebner, Tel. 0941/4009-669.

Bewerbungsschluss ist der 26. Mai 2019.

 

 


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!