Finden Sie ihren Traumjob

Leitung (m/w/d) für das Oberpfälzer Künstlerhaus

Das Oberpfälzer Künstlerhaus ist eine Einrichtung der Stadt Schwandorf und hat sich als bedeutende Plattform für zeitgenössische Kunst und Kultur etabliert. Präsentiert werden regelmäßig aktuelle Positionen regionaler und überregionaler Künstler, begleitend dazu werden Künstlergespräche und Führungen angeboten. Das Veranstaltungsprogramm umfasst auch Konzerte, Lesungen u. a. Mit der Kunstsammlung des Bezirks Oberpfalz beheimatet das Künstlerhaus ein breites Spektrum an regionaler zeitgenössischer Kunst. Zudem ist das Künstlerhaus mit seinen Werkstätten für Lithografie, Radierung und Siebdruck das Zentrum für druckgrafische Techniken in der Region. Auf dem Gelände des Künstlerhauses befindet sich das Internationale Künstlerhaus des Fördervereins Oberpfälzer Künstlerhaus e.V., das Wohn- und Arbeitsraum für Bildende Künstler, Schriftsteller und Komponisten in kontinuierlicher Zusammenarbeit mit internationalen Partnerhäusern bietet.

  

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig

  • die Leitung und stetige Weiterentwicklung des Oberpfälzer Künstlerhauses mit dem Ziel, die Relevanz und Attraktivität des Künstlerhauses zu wahren und zu steigern;
  • die Planung und Gestaltung des Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramms in Kooperation mit regionalen und überregionalen Partnern;
  • die Betreuung der drei Kunstsammlungen im Haus (Bezirk Oberpfalz, Stadt Schwandorf, Förderverein) sowie die Betreuung der druckgrafischen Werkstätten;
  • Haushalts-, Organisations- und Personalverantwortung;
  • die Planung und Durchführung der gesamten Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen;
  • Akquise von Fördermitteln;
  • die Weiterführung, den Ausbau und die Pflege von Kontakten für den internationalen Künstleraustausch und
  • die Mitwirkung im Förderverein des Oberpfälzer Künstlerhauses e.V.

 Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium (Bachelor) in Freie Kunst, Kunst- und Kulturwissenschaften, Kulturmanagement oder vergleichbarem Studiengang;
  • eine fundierte Berufserfahrung in einer Kultureinrichtung oder vergleichbarer Institutionen;
  • kuratorische Erfahrung;
  • fundierte Kenntnisse der globalen, zeitgenössischen Kunst und des Kunstbetriebs;
  • Erfahrung in künstlerischen Netzwerken (Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler, Kunst- und Fördervereine, Gremien und Beiräte u.a.);
  • internationale Vernetzung vorteilhaft;
  • spartenübergreifende Kompetenzen im Kunst- und Kulturbereich;
  • Managementqualitäten (wie z.B. Erfahrung im Bereich Planung, Organisation und Führung);
  • Erfahrung in der Akquise von Fördermitteln und Sponsoren;
  • Erfahrung im Umgang mit Öffentlichkeit und Vertretern von Politik, Verwaltung, Medien;
  • soziale Kompetenz, Teamorientiertheit;
  • sehr gute Englischkenntnisse (verhandlungssicher) und
  • Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit (Abend- und Wochenendtermine).

 Wir bieten Ihnen

  • ein Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit, zunächst befristet für zwei Jahre, eine unbefristete Übernahme wird angestrebt;
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen Maß an gestalterischem Spielraum;
  • Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst mit den üblichen Sozialleistungen (Zusatzversorgung);
  • flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit);
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten;
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und
  • eine Jahressonderzahlung, sowie zusätzlich Leistungsorientierte Bezahlung.

 

Die Stadt Schwandorf fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

  

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (inklusive einschlägiger Abschluss-, Arbeits- und Dienstzeugnisse) bis spätestens 25.10.2021 an die Stadt Schwandorf, Spitalgarten 1, 92421 Schwandorf oder vorzugsweise digital an bewerbung5@schwandorf.de. Auskünfte erteilt Frau Susanne Lehnfeld, Tel. 09431/45-176 oder Frau Birgit Karg, Tel. 09431-222.

  

Als Fairtrade-Stadt denken wir nachhaltig und bitten Sie daher, auf Plastikschnellhefter und laminierte Mappen für Ihre Bewerbung zu verzichten. Reichen Sie Ihre Unterlagen in Kopie (auch kein Originallichtbild) ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!