Finden Sie Ihren Traumjob

MITARBEITER*IN IM KÜNSTLERISCHEN BETRIEBSBÜRO (M/W/D)

Das Theater Regensburg besetzt zur Spielzeit 2024/25 als Krankheitsvertretung eine*n

 

MITARBEITER*IN IM KÜNSTLERISCHEN BETRIEBSBÜRO (M/W/D)

 

 

ZUM HAUS:

Das Theater Regensburg (AdöR) ist ein Kommunalunternehmen der Stadt Regensburg. Es ist Bayerns größtes kommunales Mehrspartenhaus mit eigenen Ensembles für Musiktheater, Schauspiel, Tanz und Junges Theater sowie mit eigenem Phil­harmonischen Orchester und Opernchor. Die rund 700 Vorstellungen erreichen pro Jahr bis zu 180.000 Zuschauer*innen in den fünf Spielstätten, die regelmäßig durch ungewöhnliche Außen­orte ergänzt werden.

 

Das Theater Regensburg fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

 

IHRE AUFGABENSCHWERPUNKTE:

Allgemeines:

  • Mitarbeit im Tagesgeschäft des Künstlerischen Betriebsbüros
  • Erstellung von Leitungsdienstlisten
  • Einteilung Sanitäter/Theaterärzte nach Vorgabe der Disposition
  • Betreuung der Gäste aller Sparten inkl. Hotelbuchungen
  • Herstellung von Text- & Notenmaterial für den Vorstellungsbetrieb
  • Übernahme von Leitungsdiensten
  • Wechselseitige Vertretung innerhalb des KBB, insbesondere an den Wochenenden

 

Chor/Extrachor:

  • Erstellen des Chorwochenplans in Absprache mit der Chordirektion
  • Organisation und Kommunikation von kurzfristigen Umbesetzungen und Änderungen in Chor und Extrachor
  • Organisation von Vorsingen für Chor und Extrachor
  • Erstellen von Kalkulationen und Verträgen nach Vorlage
  • Bei Werken mit Kinderchor: Übernahme der Kommunikation mit der Leitung des externen Kinderchores; Einholen von Genehmigungen beim Gewerbeaufsichtsamt

 

WIR ERWARTEN:

  • Idealerweise Erfahrungen an einem Mehrspartentheater
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • Kreatives Denken, selbstständige Arbeitsweise, große Sorgfalt und Organisationstalent
  • Hohes Engagement, Belastbarkeit und Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten
  • Fundierte Softwarekenntnisse (MS-Office), Theasoft wünschenswert
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

 

WIR BIETEN:

  • Eine äußerst vielfältige und attraktive Tätigkeit im größten Mehrspartenhaus Bayerns auf dem schnellen Weg zum Bayerischen Staatstheater
  • Beschäftigungsverhältnis nach NV Bühne (SR Solo)
  • Leistungsgerechte Vergütung sowie die mit dem NV Bühne verbundenen zusatzversorgungsrechtlichen Leistungen
  • Ein für die Dauer einer Krankheitsvertretung befristetes Arbeitsverhältnis für die Saison 2024/25
  • Generalprobenbesuche und Einreichmöglichkeiten bei Vorstellungen zu Beschäftigtenkonditionen
  • Einen Arbeitsplatz im Herzen Regensburgs mit sehr guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sowie der Möglichkeit der Nutzung eines bezuschussten Deutschlandtickets

 

WEITERE HINWEISE:

  • Mit einer Bewerbung übermitteln Sie uns personenbezogene Daten. Wir werden diese Daten ausschließlich zum Zweck der Verfahrensabwicklung verarbeiten und ein Jahr nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens speichern. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.
  • Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt.
  • Reisekosten für die Anreise zu einem möglichen Bewerbungsgespräch werden nicht übernommen.

 

 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (mit Lebenslauf und allen relevanten Abschluss-, Arbeitszeugnisse sowie ihr künstlerisches Portfolio in einem PDF) mit dem Betreff „Bewerbung Mitarbeit Künstlerisches Betriebsbüro“ bis 8. Juli 2024 ausschließlich per E-Mail an:

 

 

E-Mail-Kontakt:                                             bewerbung@theaterregensburg.de

Ansprechpartner*in:                                    Catinka Bremer (Leitung Personal & Recht)

                                                              

Fachliche Rückfragen gerne an:             Marion Schütz, Leitung KBB

                                                                               marionschuetz@theaterregensburg.de

                                                                               +49 941 507 34 23

 

Website:                                                             www.theaterregensburg.de

 


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!