Finden Sie ihren Traumjob

Mitarbeiter/in (m/w/d) im Rechnungsprüfungsamt

Beamter/in (m/w/d) der 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d)

Die Stadt Schwandorf ist ein Mittelzentrum mit 28.000 Einwohnern im Landkreis Schwandorf, 45 km nördlich von Regensburg und 45 km südlich von Weiden i. d. OPf. gelegen. Die Stadt verfügt über eine hervorragende Infrastruktur mit optimalen Verkehrsanbindungen, allen Bildungseinrichtungen am Ort, einer guten öffentlichen und privaten Versorgungsstruktur und vielseitigen Kultur- und Freizeiteinrichtungen und –möglichkeiten. Sowohl städtische wie auch private Wohnbaugrundstücke sind vorhanden.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

 ·         Durchführung der örtlichen Kassenprüfungen und Erstellung der dazugehörigen Niederschriften,

·          Durchführung der örtlichen Rechnungsprüfung (Prüfung der Jahresrechnungen und Kassenprüfungen) von kleineren

           Verbänden,

·          Geschäftsführung des Rechnungsprüfungsausschusses,

·          Teilnahme an den Sitzungen des Rechnungsprüfungsausschusses,

·          Erledigungsberichte von örtlichen und überörtlichen Prüfungsberichten,

·          begleitende örtliche Rechnungsprüfung und Erstellung von Stellungnahmen im Bereich der Stadtverwaltung.

 

Wir erwarten:

 ·          die Laufbahnbefähigung für die zweite Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder eine

            abgeschlossene Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellten,

·          ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Genauigkeit, Einsatzbereitschaft und Engagement,

·          sicheres Auftreten sowie gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit,

·          Eigeninitiative und Teamfähigkeit.

 

Wünschenswert wäre:

 ·          Erfahrung in der Kommunalverwaltung

 

Wir bieten:

 ·          ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsfeld,

·          eine unbefristet zu besetzende Vollzeitstelle,

·          eine betriebliche Altersversorgung,

·          eine Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt,

·          einen krisensicheren Arbeitsplatz,

·          gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,

·          gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. gleitende Arbeitszeit),

·          Parkplätze in nächster Nähe.

 

Die Beschäftigung erfolgt im Beamtenverhältnis der 2. Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen in der Besoldungsgruppe A 8. Die Entwicklungsmöglichkeit nach A 9 ist gegeben. Im Angestelltenverhältnis erfolgt je nach Voraussetzung eine entsprechende Vergütung nach TVöD-VKA.

Die Stadt Schwandorf fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen. Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (inklusive einschlägiger Abschluss-, Arbeits- und Dienstzeugnisse) bis spätestens 02.01.2020 an die Stadt Schwandorf, Spitalgarten 1, 92421 Schwandorf oder vorzugsweise digital an bewerbung5@schwandorf.de.

Auskünfte erteilen Herr Dieter Helmer, Tel. 09431/45-135 oder Frau Birgit Karg, Telefon 09431/45-222.

Als Fairtrade-Stadt denken wir nachhaltig und bitten Sie daher, auf Plastikschnellhefter und laminierte Mappen für Ihre Bewerbung zu verzichten. Reichen Sie Ihre Unterlagen in Kopie (auch kein Originallichtbild) ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote