Finden Sie Ihren Traumjob

Mitarbeiter / Mitarbeiterin (m/w/d) im Aufgabenbereich Einbürgerung und Staatsangehörigkeitsrecht

Mitarbeiter / Mitarbeiterin (m/w/d) im Aufgabenbereich Einbürgerung und Staatsangehörigkeitsrecht

Stellenausschreibung


Die Regierung der Oberpfalz sucht für das Landratsamt Schwandorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Beamtin / einen Beamten (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen im fachlichen Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst.

Der mögliche Verwendungsbereich bezieht sich grundsätzlich auf das gesamte Aufgabenspektrum dieser Fachlaufbahn und Qualifikationsebene an einem Landratsamt. Insbesondere ist ein Einsatz im Aufgabenbereich Einbürgerung und Staatsangehörigkeitsrecht vorgesehen.


Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Qualifikation für die 3. Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen im fachlichen Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst
  • wir freuen uns auch über Bewerbungen von Anwärterinnen und Anwärtern (m/w/d) der 3. QE des Studienjahrgangs 2021/2024, die ihren Vorbereitungsdienst im Herbst 2024 beenden
  • fachliche und persönliche Eignung, hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Selbstständigkeit, Flexibilität und gute Kommunikation in Wort und Schrift, gute EDV-Kenntnisse

 

Unser Angebot:

 

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • es handelt sich um eine Vollzeitstelle
  • die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.
  • aus stellentechnischen Gründen kommen grundsätzlich nur Bewerber/innen bis BesGr A11 in Betracht. Höhere Besoldungsgruppen bedürfen der Abklärung im Einzelfall

 

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Kreuzer, Tel. 0941-5680-1122 zur Verfügung.


Die Regierung der Oberpfalz fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte bzw. ihnen gleichgestellte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt (bitte geben Sie die Schwerbehinderung/ Gleichstellung im Anschreiben oder Lebenslauf an und fügen Sie einen Nachweis bei).


Bewerbungsschluss: 26.07.2024


Online-Bewerbung

Jetzt online bewerben!


Sollte Ihnen eine Online-Bewerbung technisch nicht möglich sein, kontaktieren Sie uns bitte. Herr Lucas Bauer ist unter 0941-5680-1670 für Sie erreichbar.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!