Finden Sie ihren Traumjob

Sachgebietsleitung/stellvertretende Bauamtsleitung (m/w/d)

Sachgebietsleitung/stellvertretende Bauamtsleitung (m/w/d)

Sie suchen eine berufliche Herausforderung, bei der Sie eigene Ideen einbringen können?

Wir suchen motivierte und innovative Kollegen (m/w/d)!

 

Für die Neuausrichtung des Sachgebietes Tiefbau im Bauamt,

suchen wir, der Markt Lappersdorf im Landkreis Regensburg,
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

in Vollzeit und unbefristet

eine Sachgebietsleitung/stellvertretende Bauamtsleitung (m/w/d)

[in Entgeltgruppe 10/11]

 

Unsere Erwartungen an Sie:

  • für die Sachgebietsleitung: ein abgeschlossenes Bachelorstudium (Bauingenieurwesen) als Dipl.-Bauingenieur (m/w/d) oder alternativ eine abgeschlossene Weiterbildung zum staatlich geprüften Bautechniker (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Tiefbau und langjähriger Berufserfahrung in diesem Bereich;
  • für die Stelle als Bautechniker: eine abgeschlossene Weiterbildung zum staatlich geprüften Bautechniker (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Tiefbau;
  • Besitz der Führerscheinklasse B;
  • eigenständiges und verlässliches Arbeiten;
  • Bereitschaft zur Arbeitsleistung auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten;
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit;

 

Ihr Tätigkeitsgebiet als zukünftiger Sachgebietsleiter (m/w/d) umfasst u. a.:

  • Initiierung, Planung und Bauleitung von Erschließungs-, Tiefbau- und Sonderbauprojekten;
  • konzeptionelle und strategische Aufgaben im Sachgebiet Tiefbau;
  • Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben bei Vergabe an Ingenieurbüros;
  • Erstellen von Investitionsplänen und entsprechender Haushaltsplanung;
  • Vorbereitung und Teilnahme an Sitzungen von Gremien und Ausschüssen.

 

Darüber hinaus können Ihnen - Ihrer Qualifikation entsprechend - im Einzelfall weitere Aufgaben zugewiesen werden 

 

Das bieten wir Ihnen:

  • einen unbefristeten Vollzeitarbeitsplatz (bedingt teilzeitfähig);
  • ein interessantes, herausforderndes und vielseitiges Aufgabengebiet mit selbstständigen und verantwortungsvollen Tätigkeiten;
  • eine qualifizierte Einarbeitung;
  • eine Ihrer Qualifikation entsprechende Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, einschließlich einer Jahressonderzahlung und den sonstigen öffentlichen Sozialleistungen (z. B. arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung, erhöhte leistungsorientierte Bezahlung);
  • einen Arbeitsplatz mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel;
  • flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen einer Gleitzeitvereinbarung;
  • individuelle Möglichkeiten zur Vereinbarung von Familie und Beruf (Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel des Landkreises Regensburg „Beruf + Familie. Geht gut bei uns!“);
  • kostenlose und individuelle Fort- bzw. Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Wir freuen uns, Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens

  1. März 2021 zu erhalten (Markt Lappersdorf, Personalverwaltung, Rathausstraße 3, 93138 Lappersdorf).

 

Für Auskünfte zur inhaltlichen Arbeit steht Ihnen Herr Peter Eichenseer (0941) 83 000 – 40 und für Fragen in personalrechtlichen Angelegenheiten Frau Sabrina Ertl unter der Rufnummer (0941) 83 000 -13 gerne zur Verfügung.

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren finden Sie auf unserer Homepage www.lappersdorf.de è Stellenangebote.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!