Finden Sie Ihren Traumjob

Stadtplaner (m/w/d)

Die Stadt Schwandorf ist ein Mittelzentrum mit 29.000 Einwohnern im Landkreis Schwandorf, 45 km nördlich von Regensburg und 45 km südlich von Weiden i. d. Opf. gelegen. Die Stadt verfügt über eine hervorragende Infrastruktur mit optimalen Verkehrsanbindungen, allen Bildungseinrichtungen am Ort, einer guten öffentlichen und privaten Versorgungsstruktur und vielseitigen Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Das Amt Planen und Bauen umfasst die Sachgebiete Stadtplanung, Bauordnung, Infrastrukturelles Gebäudemanagement, Bauordnung und Tiefbau.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.

  • die Erarbeitung von städtebaulichen Entwürfen sowie sonstiger städtebaulicher Satzungen
  • die Erarbeitung informeller Planungen und Konzepte
  • die selbstständige Durchführung und Koordinierung von Bauleitverfahren in allen Bestandteilen und Verfahrensschritten
  • die Projektsteuerung/Betreuung von Vorhaben- und Erschließungsplänen
  • die Bauberatung sowie die städtebauliche und planungsrechtliche Beurteilung von Bauvorhaben
  • das Verfassen planungsrechtlicher Stellungnahmen zu Bauvorhaben
  • die Durchführung und Koordination von Maßnahmen der Städtebauförderung und des besonderen Städtebaurechts im Sanierungsgebiet „Innenstadt“
  • die Mitwirkung bei der Erstellung von Beschlussvorlagen für die städtischen Gremien

 

Ihre Qualifikation/Anforderungen

  • abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. TU, FH, Bachelor, Master) der Fachrichtungen Stadt- und Regionalplanung bzw. Stadt- und Raumplanung mit Berufserfahrung oder
  • vergleichbare Studienrichtungen mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung als Stadtplaner/-in
  • umfassende Kenntnisse des Planungs-, Bau- und Umweltrechts, Verwaltungserfahrung bzw. Vertrautheit im Umgang mit kommunalen Verwaltungsstrukturen ist wünschenswert
  • Erfahrungen im Projektmanagement und in der Projektsteuerung
  • Eigeninitiative und Engagement, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick und Konfliktbewältigungsvermögen
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit,
  • routinierter Umgang mit branchenüblicher Software
  • Freude am dienstleistungsorientierten Arbeiten mit Bürgerinnen und Bürgern.

 

Das dürfen Sie von uns erwarten

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • eine unbefristet zu besetzende Vollzeitstelle (39 Wochenstunden),
  • die Stelle ist grundsätzlich teilbar, setzt jedoch eine flexible Arbeitszeitgestaltung voraus,
  • eine Bezahlung nach den geltenden tarifvertraglichen Regelungen des TVöD,
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Die Stadt Schwandorf fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (inklusive einschlägiger Abschluss-, Arbeits- und Dienstzeugnisse) bis spätestens 11.03.2022 an die Stadt Schwandorf, Spitalgarten 1, 92421 Schwandorf oder vorzugsweise digital an bewerbung5@schwandorf.de.

Als Fairtrade-Stadt denken wir nachhaltig und bitten Sie daher, auf Plastikschnellhefter und laminierte Mappen für Ihre Bewerbung zu verzichten. Reichen Sie Ihre Unterlagen in Kopie (auch kein Originallichtbild) ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt.

Auskünfte erteilt Frau Albina Harito, Telefon 09431/45-264.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!