Finden Sie Ihren Traumjob

Veranstaltungskaufmann (m/w/d)

als Mitarbeiter im Kulturamt (m/w/d) im Projekt- und Veranstaltungsbüro

Die Stadt Schwandorf ist ein Mittelzentrum mit 29.000 Einwohnern im Landkreis Schwandorf, 45 km nördlich von Regensburg und 45 km südlich von Weiden i. d. Opf. gelegen. Die Stadt verfügt über eine hervorragende Infrastruktur mit optimalen Verkehrsanbindungen, allen Bildungseinrichtungen am Ort, einer guten öffentlichen und privaten Versorgungsstruktur und vielseitigen Kultur- und Freizeiteinrichtungen.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig 

  • Infrastrukturelle Planung, Organisation und Durchführung der Veranstaltungen/Projekte (Kulturveranstaltungen verschiedenster Sparten an diversen Veranstaltungsorten z. B Bürgerfest, Stadtball, jährlich mehrere Kultur- und Konzertreihen, Jahressonderprojekte u. a.)
  • Recherche, Verpflichtung und Steuerung von Kooperationspartnern und Dienstleistern
  • Kaufmännische Vor- und Nachbereitung (Kostenkalkulation, Angebots- und Rechnungsbearbeitung, Abrechnungen u. a.) der Veranstaltungen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Online-Kommunikation rund um das Veranstaltungsprogramm (z. B. Durchführung von Werbekampagnen, redaktionelle und technische Betreuung des regelmäßigen Kulturnewsletters. Kulturkalenders und der Social-Media-Kanäle, Verfassen von Werbetexten, u.a.)
  • Organisation des Online-Ticketverkaufs und der Abendkasse
  • Veranstaltungsleitung vor Ort (Steuerung aller beteiligten Gewerke, Umsetzen der Versammlungsstättenverordnung, Künstlerbetreuung u. a.)

 

Wir erwarten 

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/-r Veranstaltungskaufmann/‑frau
  • alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/-r Kaufmann/‑frau ‑ Tourismus und Freizeit oder vergleichbares Studium
  • Erfahrungen in Kultur- und Veranstaltungsmanagement, Projektmanagement
  • Gute Kenntnisse in Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • sehr gute EDV-Kenntnisse und Erfahrungen in der Unterstützung der Kulturarbeit durch digitale Kommunikationswege, vertrauter Umgang mit Social Media und Online-Kommunikation
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise, Planungs- und Organisationsgeschick, Dienstleistungsorientierung
  • Eigeninitiative, Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit (Abend- und Wochenendtermine)

 

Wir bieten Ihnen 

  • ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen und kollegialen Team
  • einen sicheren und konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz in Vollzeit (zunächst befristet für ein Jahr, bei Eignung Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis)
  • gleitende Arbeitszeit bei derzeit 39 Wochenstunden
  • eine Vergütung nach den geltenden tariflichen Regelungen des TVöD
  • Sozialleistungen nach dem TVöD und betriebliche Altersvorsorge

 

Die Stadt Schwandorf fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (inklusive einschlägiger Abschluss-, Arbeits- und Dienstzeugnisse) bis spätestens 29.05.2022 an die Stadt Schwandorf, Spitalgarten 1, 92421 Schwandorf oder vorzugsweise digital an bewerbung4@schwandorf.de.

Als Fairtrade-Stadt denken wir nachhaltig und bitten Sie daher, auf Plastikschnellhefter und laminierte Mappen für Ihre Bewerbung zu verzichten. Reichen Sie Ihre Unterlagen in Kopie (auch kein Originallichtbild) ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt.

Auskünfte erteilt Frau Susanne Lehnfeld, Tel, 09431/45-176


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!