Finden Sie ihren Traumjob

wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d) im Bereich nachhaltige Unternehmensführung und Corporate Social Responsibility

Die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden sucht am Standort Weiden zum 01.07.2021 oder später für den Ausbau der Forschungsaktivitäten eine Forschungsassistentin bzw. einen Forschungsassistenten als

wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d) im Bereich nachhaltige Unternehmensführung und Corporate Social Responsibility

(Teilzeit 50 %) zunächst befristet auf zwei Jahre. Die Tätigkeit umfasst die Mitarbeit im Forschungscluster „Ethik, Technologiefolgenforschung und nachhaltige Unternehmensführung“.

Ziele und Aufgaben:

  • Im Forschungscluster werden Themen aus den Bereichen nachhaltige Unternehmensführung und Corporate Social Responsibility bearbeitet. Die Aufgabe der Forschungsassistentin bzw. des Forschungsassistenten ist die Unterstützung der forschenden Professoren durch:
  • Mitarbeit bei der Einwerbung von Drittmitteln auf nationaler und internationaler Ebene, bei Antragsstellung
  • Vertragsgestaltung und Erstellung von Finanzplänen
  • Selbständiges Projektmanagement der laufenden Forschungsprojekte
  • Aktive Mitwirkung an Forschungsprojekten
  • Herstellen und Vertiefen von Kontakten zu Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Übernahme von Lehrveranstaltungen / Praktikum im Umfang von 3 Semesterwochenstunden pro Semester

Voraussetzungen:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Planungs- und Organisationsfähigkeit sowie Zeitmanagement
  • Gute Analyse- und Kommunikationsfähigkeit sowie Eigeninitiative
  • Bereitschaft zu interdisziplinärem Arbeiten
  • Bereitschaft, sich in neue Themenfelder einzuarbeiten
  • Bereitschaft zum wissenschaftlichen Arbeiten
  • Ergebnisorientierung und Bereitschaft, vorgegebene Richtlinien einzuhalten

Eine berufliche Weiterqualifikation zur Promotion wird unterstützt. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und wird bei entsprechender Qualifikation max. in der Entgeltgruppe E13 vergütet. Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Die Hochschule fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt es, wenn Frauen sich bewerben. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sind bis spätestens 14.05.2021 über das Online-Formular einzureichen.

Bitte nehmen Sie in Ihrer Bewerbung Bezug auf die Bewerbungskennziffer 1548.

Die OTH Amberg-Weiden ist eine junge Hochschule in der Mitte Europas, die ihren Studierenden in 47 Studiengängen eine zukunftsorientierte Ausbildung bietet. Über 3.500 Studierende werden in den beiden Hochschulstädten Amberg und Weiden von 94 Professorinnen und Professoren unterrichtet.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!