Finden Sie Ihren Traumjob

wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Business Analyst (m/w/d)

Ab sofort ist an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden am Standort Weiden eine Stelle als

wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Business Analyst (m/w/d)

befristet bis zum 30.04.2025 zu besetzen. Die Stelle ist auch teilzeitgeeignet.

Aufgabengebiete:

  • Sie unterstützen unser agiles Team von Nachwuchsforschern im Rahmen des vom bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft geförderten Forschungsprojekts KoRiFe bei der kognitionsorientierten Optimierung von industriellen Produktionsprozessen
  • In dem Projekt werden wir gemeinsam mit einem Praxispartner Handlungsleitfäden für den Einsatz kognitiver Technologien im Produktionsumfeld erforschen
  • Zu Ihren fachlichen Schwerpunkten gehört die Analyse industrieller Innovations- und Produktionsprozesse mit IT- und IoT-Kontex sowie das agile Projektmanagement und die Koordination der Arbeitspakete
  • In diesem Zusammenhang werden Sie selbstorganisiert an der Zusammenarbeit und dem fachlichen Austausch mit dem Kooperationspartnern, der wissenschaftlichen Dokumentation und Publikation der Forschungsergebnisse beteiligt sein

Anforderungen:

  • Sie haben ein Studium mit Masterabschluss erfolgreich abgeschlossen oder stehen kurz davor
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes Interesse an datengetriebenen Innovations- und Produktionsprozessen, können Prozesse strukturieren und verfügen idealerweise über erste praktische Erfahrungen in der Koordination von Datenanalyseprojekten
  • Zu Ihren Stärken gehört analytisches Denken und die Bereitschaft, sich selbständig in neue Themenstellungen einzuarbeiten
  • Sie können sich für Entwicklungs- und Produktionsprozesse im Bereich Maschinen- und Anlagenbau begeistern und arbeiten gerne selbständig im Team
  • Sie verfügen idealerweise über praktische Kenntnisse in agilen Entwicklungsmethoden und entsprechenden Softwarewerkzeugen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt

Wir bieten:

  • Wir integrieren Sie in ein agiles Team, das an innovativen und zukunftsträchtigen Forschungsthemen an den Schnittstellen von Prozessautomatisierung, Maschinellem Lernen, Künstlicher Intelligenz arbeitet
  • Wir ermöglichen Ihnen tiefe Einblicke in Arbeits- und Entscheidungsprozesse eines renommierten, international aufgestellten Maschinenbauunternehmen zu gewinnen, wobei Sie partnerschaftlich in enger Abstimmung mit Professoren, Kollegen und Partnern zusammenarbeiten
  • Wir unterstützen und begleiten Sie ausdrücklich bei einer Promotion und schaffen das notwendige Umfeld, damit Sie sich entfalten und weiterentwickeln können
  • Wir halten für Sie Möglichkeiten zur flexiblen Wohnraum- und Telearbeit bereit

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und wird bei entsprechender Qualifikation bis max. in der Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 30.04.2025. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Die Hochschule fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt es, wenn Frauen sich bewerben. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sind bis spätestens 10.07.2022 über das Online-Formular einzureichen.

Bitte nehmen Sie in Ihrer Bewerbung Bezug auf die Bewerbungskennziffer 1678.

iBei Fragen wenden Sie sich bitte an: Prof. Dr. Christian Schieder Telefon: 0961 / 382-1321 Email: c.schieder@oth-aw.de oder Prof. Dipl.-Ing. Ulrich Müller Telefon: 0961 / 382-1614 Email: u.mueller@oth-aw.de

Die OTH Amberg-Weiden ist eine junge Hochschule in der Mitte Europas, die ihren Studierenden in 55 Studiengängen eine zukunftsorientierte Ausbildung bietet. Über 3.800 Studierende werden in den beiden Hochschulstädten Amberg und Weiden von 102 Professorinnen und Professoren unterrichtet.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobfinder-oberpfalz.de - vielen Dank!